Leistungsnachweis Agility, Obedience oder Hüten

Folgende Angaben und Unterlagen sendet der Eigentümer des Hundes per E-Mail oder Post an die Leistungsbuchstelle:

  • Angabe welche Leistungsurkunde gewünscht wird
  • Name und Anschrift des Eigentümers, CfBrH Mitgliedsnummer sowie Telefonnummer und E-Mail für Rückfragen
  • Kopie der VDH/FCI Ahnentafel
  • Kopie evtl. vorhandener BH-Prüfung und Einmessgröße oder Kopie einer vorhandenen LU mit Eintrag BH-Prüfung und Einmessgröße zwecks Übertrag
  • bei Antrag einer Folgeurkunde, bitte Kopie der 1. und 2. Seite (BH-Eintrag) der ersten LU zusenden 
  • die Gebühr von 10 Euro pro LU zuzüglich 1,45 Euro Porto (die Portokosten decken den Versand von bis zu 5 LU) auf das Hauptkonto vom CfBrH überweisen: IBAN: DE91 1007 0000 0026 6510 00, BIC: DEUTDEBBXXX keine Barzahlung


Bitte denken Sie daran, die Anträge auf eine Leistungsurkunde rechtzeitig zu stellen.

Petra Tietze
Friedensstr. 55
19053 Schwerin
Tel. 0385-715592, Fax 0385-5712267
Mobil 0172-2641604
E-Mail: tietze@reiterwappen.de

Bitte an alle Hundesportler:
bitte übersenden Sie immer zum Jahresende ausschließlich per Post, wenn im entsprechenden Jahr Prüfungen absolviert wurden, eine Kopie der LU für den Eintrag ins Leistungsbuch.