Phänotypisierung

Voraussetzungen einer Phänotyp-Beurteilung

  1. Mindestalter des Hundes 15 Monate.
  2. Der schriftliche Antrag zur Phänotyp-Beurteilung liegt vor.
  3. Anmeldung der Phänotyp-Beurteilung beim Zuchtschauleiter der den Zuchtrichter informiert.
  4. Die Gebühr ist vor der Phänotyp-Beurteilung in bar zu zahlen.


Ablauf einer Phänotyp-Beurteilung

  1. Ausfüllen des oberen Teils der Phänotyp-Beurteilung (2-fach).
  2. Übersenden beider Ausfertigungen des Antrags zur Phänotyp-Beurteilung an den Verantwortlichen der Körveranstaltung.
  3. Zur Körveranstaltung ist folgendes mitzubringen:
  • gültiger Impfausweis/Heimtierausweis
  • falls vorhanden Abstammungsnachweise
  • Mitgliedsausweis des Clubs für Britische Hütehunde

 

Sollten Sie Probleme beim Druck der interaktiven PDF Dateien haben (z.B. leere Seite) klicken Sie bitte hier.

Überprüfen Sie auch, ob Ihr Webbrowser auf dem aktuellsten Stand ist.

Information zur Phänotyp-Bestimmung


130622_Phaenotypbeurteilung_v02.pdf
Dateigröße 340.04 KB